Umzugskartons kaufen, mieten oder kostenlos erhalten?

Wer umzieht, braucht Kartons - und steht somit vor der Frage: Umzugskartons kaufen, mieten oder vielleicht sogar kostenlos erhalten? Mieten kann oft eine günstige Alternative sein.

Umzugskartons kaufen, Umzugskarton mieten, Umzugskatron kostenlos
Umzugskartons kaufen oder mieten? Beim Preisvergleich auch auf die Größe achten. Foto: Fotolia

Wer umzieht, muss nicht unbedingt Umzugskartons kaufen. Umzugskartons mieten ist oft eine günstige Alternative - vor allem wenn in absehbarer Zeit kein weiterer Umzug ansteht. Denn was passiert nach dem Umzug mit den Kartons? Mietkartons werden einfach zurückgegeben und nehmen im neuen Heim keinen Platz weg. Wer Glück hat, kann auch gut erhaltene Umzugskartons kostenlos von privat abholen. Wenn die Kisten nach dem Umzug dann nicht mehr brauchbar sind, finden sie ihre letzte Ruhe auf dem Wertstoffhof.

Umzugskartons kaufen muss nicht sein

Im Internet gibt es viele Händler, bei denen man nicht nur Umzugskartons kaufen, sondern auch mieten kann. Und das zu einem Preis, der meist deutlich unter dem Kaufpreis liegt. Aber Augen auf beim Preisvergleich. Wer wirklich sparen will, darf Äpfel nicht mit Birnen vergleichen! Wichtig sind zum Beispiel:

Auch bei Umzugsunternehmen kann man Umzugskartons kaufen oder mieten - und zusätzlich gleich den Transporter buchen sowie die Möbelpacker, die die Kisten zum neuen Bestimmungsort bringen. Aber Achtung: Nicht immer kommt der Umzug aus einer Hand am günstigsten. Er spart zwar Zeit, da gegenüber Einzelleistungen verschiedener Anbieter weniger koordiniert werden muss, aber nicht immer Geld.

Am meisten spart natürlich, wer seine Umzugskartons kostenlos bekommt: zum Beispiel über die Kleinanzeigen im regionalen Wochenblatt. Dort werden oftmals gebrauchte Kartons wirklich billig oder gar umsonst angeboten. Ebenso wie in den Kleinanzeigen im Internet. Allerdings immer gründlich auf den Zustand und die verbliebene Belastbarkeit achten, damit beim Umzug nichts schief geht. Sonst heißt es am Schluss in der letzten Sekunde: Nichts wie los und Umzugkartons kaufen.

22.09.2010


Diesen Artikel finden Sie auch in folgenden Themengebieten:

Umzug planen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Umzugskartons packen: Die zehn häufigsten Fehler

Vorausschauend Umzugskartons packen spart viel Zeit, Kraft und unnötige Arbeit. Das sind die zehn häufigsten Fehler, die es zu vermeiden gilt. weiterlesen

Umzug mit Pflanzen und sperrigen Gütern: So klappt es

Ein Umzug mit Pflanzen und anderen sensiblen oder sperrigen Gütern wie einem Klavier stellt besondere Anforderungen. So kommt alles sicher im neuen Heim an. weiterlesen

Nachmieter suchen: schneller raus aus dem Mietvertrag?

Neuer Job in einer neuen Stadt, eine günstigere Wohnung in einem besseren Viertel gefunden – oftmals wollen Mieter aus der alten Wohnung so schnell wie möglich raus. Wenn sie einen geeigneten Nachmieter suchen, beschleunigt das aber nur in bestimmten Fällen den vorzeitigen Auszug. weiterlesen

zapf Umzüge

Ob Nah-, Fern- oder Übersee-Umzug – wir betreuen Groß und Klein auf dem Weg ins neue Heim.

mehr...

Newsletter

Ihnen gefällt, was Sie lesen?

Erhalten Sie monatliche Infos zu Mietrecht, Nebenkosten, Wohnungsmarkt und mehr.

Kontakt

Sie haben Fragen?

Wenden Sie sich persönlich an uns.

zur Kontakt-Übersicht

Nachsendeservice für Ihre Post

Sie ziehen um, Ihre Post zieht mit. Mit dem Nachsendeservice erreicht Sie Ihre Post auch an Ihrem neuen zu Hause.

mehr...

Umzugsservice - alles aus einer Hand

Umzüge führen wir für Sie fachmännisch, schnell, zuverlässig und vor allem günstig aus. Auf Wunsch natürlich weltweit! Mit uns wird Ihr Umzug ein unbeschwerliches Ereignis.

mehr...