z.B.: Baufinanzierung berechnen, Baufinanzierung planen

 

Immobilienfinanzierung nicht zu knapp justieren

Häuslebauer sollten sich bei der Immobilienfinanzierung nicht übernehmen. Faustregel: Die Monatsrate sollte 30 bis 40 Prozent des Nettoeinkommens nicht übersteigen.

Immobilie, FinanzierungTraum vom Eigenheim: Bei der Finanzierung nicht zu knapp kalkulieren.

Trotz niedriger Zinsen und günstiger Immobilienpreise in vielen Regionen Deutschlands sollten Bau- oder Kaufinteressenten bei der Finanzierung nicht in Versuchung kommen sich zu übernehmen. Denn anders als ein etwas zu teuer gewordener Sommerurlaub belastet eine Immobilienfinanzierung die Haushaltskasse nicht nur kurze Zeit, sondern meist 20 oder 30 Jahre lang, mahnt der Darlehensvermittler Hypotheken-Discount.<br/><br/>Ratsam sei es deshalb den Immobilienkredit so zu wählen, dass der aktuelle Lebensstandard in etwa gehalten werden kann. Eine zu teure Immobilie oder hohe Monatsraten aufgrund schneller Tilgung kann Häuslebauer und Immobilienkäufer in arge Bedrängnis bringen. Die Monatsrate sollte deshalb 30 bis 40 Prozent des Nettoeinkommens nicht übersteigen.

08-09-2006
 

© Immowelt AG 2014   © Marktplatz für Wohnung, Wohnungen, Immobilien und Häuser

tracking