z.B.: Recht, Mietrecht, Mietvertrag, Mietkaution, Wohnungsübergabeprotokoll

 

Mietvertrag: Vorsicht Fallen

Nicht alles, was im Mietvertrag steht, ist rechtsgültig. Hier die häufigsten Fallen und Stolpersteine.

Mietvertrag, Falle, Foto: beermedia / fotolia.comMietvertrag nicht voreilig unterschreiben: Nicht alles, was der Vermieter fordert, muss der Mieter auch akzeptieren. Foto: beermedia / fotolia.com

Endlich, der Mietvertrag für die Traumwohnung! Aber nicht voreilig unterschreiben, denn nicht alles, was der Vermieter fordert, muss auch akzeptiert werden. Damit es später keinen Streit gibt, erst in Ruhe durchlesen und auf bestimmte Details achten.

Stolpersteine im Mietvertrag

10-04-2015
Zum Thema auf immowelt.de
2 von 10 Ratgebern

Sie möchten Ihr Unternehmen hier präsentieren?

Profitieren Sie von der Bekanntheit von www.immowelt.de und nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf.

Tel.: +49 911 520 25-20

E-Mail: media@immowelt.de
 

© Immowelt AG 2015   © Marktplatz für Wohnungen, Immobilien und Häuser zum Kaufen oder Mieten

tracking