z.B.: Umzugsplaner, Umzug vorbereiten, Umzug planen

 

Umzug: Zeitplan für den Wohnungswechsel

Unverzichtbar für einen reibungslosen Umzug: Zeitplan und Organisationstalent.

Bei einem Umzug gibt es viele Dinge wie Transporter, Wohnungsübergabe und Nachsendeauftrag zu organisieren. Wichtig für den Umzug: Zeitplan ausklügeln und erstellen. Darin sollte alles, was beim Umzug zu erledigen ist, genau festgelegt werden - vom Packen über Umzugshelfer organisieren bis hin zur Adressänderung beim Amt. Wer einen Wohnungswechsel plant, sollte daher eine Checkliste nutzen. Damit kann ein individueller Umzugs-Zeitplan zusammengestellt werden, der alle wichtigen Dinge enthält.

Und damit während des Umzugs alle Kartons am richtigen Ort landen, sollten die Umzugskisten schon beim Packen mit einem Umzugsaufkleber gekennzeichnet werden.

Kostenloser Download: Umzugskistenaufkleber

29-09-2010
Zum Thema auf immowelt.de
9 von 19 Ratgeber

Informieren Sie sich beim Experten

zapf Umzüge
Ob Nah-, Fern- oder Übersee-Umzug, als Beiladung oder Full Service mit Montagen, Packen u. v. m. – wir betreuen Groß und Klein auf dem Weg ins neue Heim. Für Unternehmen bieten wir weitere spezielle Services. mehr
Umzug geplant?
Wir vermitteln Ihnen kostenlos und unverbindlich ein preiswertes Umzugsunternehmen in Ihrer Umgebung. mehr

Sie möchten Ihr Unternehmen hier präsentieren?

Profitieren Sie von der Bekanntheit von www.immowelt.de und nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf.

Tel.: +49 911 520 25-20

E-Mail: info@immowelt.de
 

© Immowelt AG 2013   © Marktplatz für Wohnung, Wohnungen, Immobilien und Häuser

tracking